Mobilnummer Live-Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
  • Pille danach

Pille danach (Notfallverhütung)

Pille danach zur Notfallverhütung online mit Rezept von unserem Arzt

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Verhütung ist heutzutage für die meisten Menschen selbstverständlich. Dennoch kann es zu Situationen kommen, in denen das Kondom reißt, die Pille aus einem bestimmten Grund nicht wirkt oder die Verhütung ganz vergessen wird. Bei HealthExpress können Sie Pille danach online bestellen. Hierzu müssen Sie den kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen, der im Anschluss von unserem Arzt überprüft und auf Basis dessen ein Rezept ausgestellt wird. Dank UPS Expressversand wird Ihre Pille danach zur Notfallverhütung bereits am nächsten Werktag zugestellt.

Inhalt geprüft am 29-03-21
Dr. Sarah Donald
Klinische Leitung
MRCGP DFSRH DPD DRCOG (Registrierungsnummer: 6099482)

Verfügbare Medikamente

Ellaone 30mg Ulipristalacetat 1 Tablette
ellaOne 4.2(52 Bewertungen)
    Wirkt noch bis zu 5 Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr.
Behandlungen ansehen
 
Levonorgestrel
    Bis zu 95% wirksam bei der Verhinderung von ungewollten Schwangerschaften
Behandlungen ansehen
 
Levonelle 150 microgramm Tablette Levonorgestrel 1 Tablette
Levonelle (Unofem) 4.2(34 Bewertungen)
  • Bis zu 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr anwendbar
  • Erhöhte Wirksamkeit bei frühzeitiger Einnahme
  • Gute allgemeine Verträglichkeit
Behandlungen ansehen
 

Definition

Ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Thema Verhütung ist heutzutage für die meisten Menschen selbstverständlich. Dennoch kann es zu Situationen kommen, in denen das Kondom reißt, die Pille aus einem bestimmten Grund nicht wirkt oder die Verhütung ganz vergessen wird.

Dabei muss jedoch klar gesagt werden, dass die Pille danach ausschließlich für den Notfall geeignet ist und nicht zu häufig genutzt werden sollte, da dieses Medikament eine sehr hohe Dosierung an Hormonen beziehungsweise Hormonblockern wie Levonorgestrel oder Ulipristral enthalten, welche dafür sorgen, dass der Eisprung verschoben wird oder das sich eine befruchtete Eizelle nicht einnisten kann.

Die Wirksamkeit der Pille danach wird mit einem Pearl Index 1 angegeben. Dies deutet, dass nur eine von hundert Frauen, die die Pille danach genommen haben dennoch schwanger geworden ist. Damit gilt diese Notfallverhütung als sehr sicher. Dabei kommt es jedoch auch darauf an, wann die Pille danach eingenommen wurde, denn umso zeitnaher zum ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen, desto sicherer wirkt die Pille danach.

Levogynon (Levonelle One Step) schützt bis zu 95 Prozent vor einer Schwangerschaft, wenn sie innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird. Der Schutz sinkt auf 85 Prozent nach 48 Stunden und auf 58 Prozent nach bis zu 72 Stunden.

Bei ellaOne wird angenommen, dass sie zu 98 Prozent Schutz im Notfall bietet. Studien haben ergeben, dass nur zwei von 100 Frauen, die ellaOne innerhalb von fünf Tagen nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen haben, schwanger wurden.

Wie funktioniert die Pille danach?

Wichtig ist, dass die Frau weiß, dass der unterdrückte Eisprung auch mit Einnahme der Pille danach etwa 5 bis 7 Tage später eintreten wird. Dies bedeutet, dass eine Frau, die in einem Zyklus die Notfallverhütung eingenommen hat und anschließend wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr hat, im selben Zyklus schwanger werden kann. Daher ist es wichtig, dass jede Frau, die die Pille danach eingenommen hat, darauf achtet und beim nächsten Geschlechtsverkehr entsprechend verhütet, damit keine ungewollte Schwangerschaft auftritt.

Studien haben inzwischen belegt, dass die Pille danach mit dem Wirkstoff Ulipristal noch wirksamer ist als die klassische Pille danach mit Levonorgestrel. Hat sich zum Zeitpunkt der Einnahme jedoch schon eine befruchtete Eizelle eingenistet, so wirkt keines der beiden Präparate.

Einnahme

Hat die Verhütung versagt oder hat ungeschützter Verkehr stattgefunden und eine Schwangerschaft ist nicht erwünscht, so kann die Pille danach eingenommen werden.

Es ist sehr wichtig, zu welchem Zeitpunkt die Pille danach eingenommen wurde. Generell haben Frauen einen Zeitrahmen von 72 Stunden, um sich die Pille danach von ihrem Arzt verschreiben zu lassen und die einzunehmen. Wird die Pille danach zu einem späteren Zeitpunkt eingenommen, so ist keine Wirksamkeit mehr vorhanden. Ulipristal kann bis zum fünften Tag nach dem ungeschützten Verkehr eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen der Pille danach in tabellarischer Übersicht
Übelkeit und Erbrechen Kopfschmerzen
Verdauungsprobleme Zwischenblutungen
Schmierblutungen Zyklusstörungen im folgenden Zyklus
Unterbauchschmerzen Brustspannen
Müdigkeit Muskelkrämpfe

Gegenanzeigen (Kontraindikationen)

Nicht eingenommen werden darf die Pille danach, wenn bereits ein Verdacht auf eine Schwangerschaft besteht und ebenso bei bestimmten Erkrankungen der Leber und Niere. Nicht geeignet ist die Notfallverhütung für Frauen, die des Öfteren unter Eileiterentzüngunden leiden oder bereits eine Eileiterschwangerschaft hatten.

Wie kann ich die Pille danach bei healthexpress online bestellen?

Wie funktioniert die Bestellung der Pille danach?

ellaOne und Levonelle sind effektive, gut verträgliche Mittel zur Notfallverhütung. Die Medikamente sind in der Schweiz nicht mehr verschreibungspflichtig und ohne Rezept erhältlich. Dennoch ist weiterhin ein Beratungsgespräch mit dem Apotheker verpflichtend. Alternativ dazu bieten wir Ihnen eine Online-Konsultation mit einem unserer Ärzte an.

Dazu müssen lediglich einen kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen, den unsere Ärzte überprüfen und entscheiden, ob das gewählte Medikament für Sie geeignet ist. Spricht nichts gegen die Einnahme, stellen unsere Ärzte Ihr Rezept aus und leiten dies unverzüglich an unsere Apotheke weiter. Ihr Medikament wird anschließend mit Expressversand verschickt. Die Lieferung erfolgt in neutraler Verpackung und unser Service ist absolut diskret.

Wie viel kann ich bestellen und kann ich die Pille danach vorsorglich kaufen?

Bei uns können Sie die Pille danach für künftige Verwendung oder nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr kaufen. Sie können bis zu 4 Pillen zur Notfallverhütung in einem Zeitraum von einem Jahr bestellen. Es ist empfehlenswert, eine zweite Pille vorrätig zu haben, sollten Sie nach der Einnahme der ersten Dosis unter Erbrechen oder Durchfall leiden. Dies kann dazu führen, dass die Wirkstoffe nur begrenzt oder gar nicht vom Körper aufgenommen werden und die verhütende Wirkung der Pille danach nicht mehr gewährleistet ist. In diesen Fällen können Sie eine zweite Dosis einnehmen.

Benötigen Sie Hilfe beim Ausfüllen des Fragebogens oder haben Sie Fragen, zögern Sie nicht unseren Kundenservice zu kontaktieren. Dieser steht Ihnen montags bis freitags zwischen 10 und 19 Uhr gerne per Telefon, Live Chat oder E-Mail zur Verfügung.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament