• Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung

Premique (Climopax)

Kaufen Sie Premique (Climopax) online für eine wirksame Behandlung von hormonersatztherapie

  • Premique (Climopax) 0.300 mg/ 1.5 mg Tabletten mit konjugiertem Östrogen und Medroxyprogesteron Verpackung
  • Premique (Climopax) 0.300 mg/ 1.5 mg Tabletten mit konjugiertem Östrogen und Medroxyprogesteron Verpackung und Blisterpackung
  • Premique (Climopax) Blisterpackung Vorder- und Rückseite
4.8 29 Patientenbewertungen auf Trustpilot
Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in Kürze wieder verfügbar sein wird. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Medikament wieder verfügbar ist.

Weiter Informationen zu Premique (Climopax)

Was ist Premique (Climopax)?

Zwar handelt es sich bei den Wechseljahren nicht um eine Krankheit, viele Frauen erleben sie jedoch so. Das liegt daran, dass während der Hormonumstellung Schwankungen für viele Symptome sorgen können, die auf den Körper und auf die Psyche wirken.

Premique enthält zwei verschiedene Hormone und wird Frauen empfohlen, deren letzte Blutung mehr als ein Jahr zurückliegt. Des Weiteren kommt das Medikament bei der Hormonbehandlung bei transsexuellen Frauen zum Einsatz.

Welchen aktiven Wirkstoff enthält Premique?

Premique enthält konjugiertes Östrogen und Medroxyprogesteronacetat, ein synthetisches Gestagen. Konjugierte Östrogene sind natürliche Östrogene, sodass sie im Körper eine ähnliche Wirkung erzielen wie das normalerweise vom Körper selbst produzierte Östrogen. Im Allgemeinen wird konjugiertes Östrogen in der Hormonersatztherapie künstlichen Östrogenen, die in Verhütungsmitteln zum Einsatz kommen, vorgezogen.

Dosierung und Einnahme

Wirkstoffgehalt:

  • konjugierte Östrogene 0,625mg / 0,300mg
  • Medroxyprogesteronacetat 5mg / 1,5mg
Strukturformel von Konjugiertes Östrogen und Medroxyprogesteron Climopax

Einnahme von Premique

Die Einnahme von Premique ist unkompliziert. Die Einnahme erfolgt täglich. Bestenfalls wird die Tablette unzerkaut mit etwas Wasser eingenommen. Die Einnahme erfolgt für gewöhnlich ohne Unterbrechung. Wenn der Arzt nichts anderes verordnet, kann die erste Einnahme an einem beliebigen Tag erfolgen.

Für wen eignet sich Premique?

Die meisten Frauen, die unter menopausalen Symptomen leiden, sowie transsexuelle Frauen können Premique einnehmen, sofern diese von Ihrem behandelnden Arzt empfohlen wurden.

Wie funktioniert das Medikament?

Premique wirkt gegen die Beschwerden, die in den Wechseljahren auftreten. Das gilt für Hitzewallungen, aber auch für Zustände von Unruhe und Schlafstörungen. Premique kann auch vorbeugend gegen eine mögliche Osteoporose zum Einsatz kommen.

Premique enthält konjugierte Östrogene. Sie gleichen natürlichen Östrogenen und können die gleiche Wirkung erzielen. Deshalb ist es möglich, mit der Gabe der konjugierten Östrogene den Hormonspiegel anzuheben. Sie können außerdem positiv auf die Stimmung wirken. Hier nehmen die Wirkstoffe Einfluss auf den Serotoninmangel, der die Folge eines reduzierten Östrogenspiegels ist. Das bedeutet, dass der steigende Östrogenspiegel im Ergebnis auch den Serotoninspiegel wieder ansteigen lassen kann. Das kann hormonbedingten Verstimmungen entgegenwirken.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen können auftreten, müssen aber nicht. Solche Nebenwirkungen können zu Beginn der Einnahme leichte Symptome sein, die auf die Erhöhung des Östrogenspiegels zurückzuführen sind. Diese Reaktionen lassen für gewöhnlich nach kurzer Zeit nach. Mögliche Nebenwirkungen sind aber auch:

  • Zunahme der Gebärmutterschleimhaut
  • Gerinnsel
  • Gedächtnissstörungen bei Patientinnen über 65

Darüber hinaus berichten Patientinnen über Muskel- und Gelenkschmerzen, erhöhte Blutfettwerte (hohes Cholesterin) und in Einzelfällen auch über verstärkte Kopfschmerzen und Wassereinlagerungen. Möglich sind darüber hinaus entzündliche Prozesse der Darmschleimhaut und eine verstärkte Körperbehaarung. Beobachtungen haben außerdem gezeigt, dass das Auftreten von Schwangerschaftsflecken möglich ist. Bei einer Entscheidung für eine Hormonersatztherapie dürfen mögliche Nebenwirkungen nicht ignoriert werden.

Gegenanzeigen (Kontraindikationen)

Grundsätzlich müssen in diese Überlegung auch bestehende Erkrankungen und durchgemachte Vorerkrankungen einfließen. Grund ist, dass einige Krankheiten unter hormonellem Einfluss erneut auftreten können. Dazu gehören auch Tumorerkrankungen. Das gilt besonders für Brustkrebs aber auch auffälligen Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut. Weitere Erkrankungen, die gegen eine Einnahme sprechen, sind Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und eine bekannte Neigung zu Blutgerinnseln.

Wechselwirkungen

Vor der ersten Einnahme von Premique muss der behandelnde Arzt wissen, welche Medikamente sonst noch eingenommen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Dauermedikation handelt oder die Medikamente sporadisch eingenommen werden. Dabei gilt abzuklären, ob mit Wechselwirkungen zu rechnen ist.

Die Wirkung der einzelnen Präparate kann sich nicht nur reduzieren, sondern u. U. auch verstärken, was zu einer Überdosierung führen kann, obwohl die korrekte Menge eingenommen wurde. Da sich bei jeder Hormonersatztherapie das Krebsrisiko erhöht, ist mindestens eine jährliche Kontrolluntersuchung unerlässlich. Frauen, die sich für die Behandlung entscheiden, sollten außerdem selbst regelmäßig ihre Brust abtasten.

Wie erkenne ich, dass ich Original Premique kaufe?

Jedes Originalmedikament wird vom Hersteller mit einer sogenannten Chargennummer versehen. Diese wird auf die Medikamentenpackung aufgedruckt und kann jederzeit auf der Webseite des Herstellers überprüft werden. Anhand dieser Nummer ist eindeutig identifizierbar, ob es sich um Original Premique vom Hersteller Pfizer handelt.

Wieso kann ich das rezeptpflichtige MedikamentPremique bei HealthExpress online kaufen?

Premique ist ein rezeptpflichtiges Medikament und darf nur auf ärztliche Anweisung eingenommen werden. Daher ist es in Deutschland und der gesamten EU nicht möglich, Premique ohne Rezept vom Arzt zu kaufen.

Bei HealthExpress können Sie Premique online bestellen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein gültiges und legales Rezept ausstellen. Hierzu müssen Sie nur unseren einfachen medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher daraufhin von einem in der EU registrierten Arzt überprüft wird. Nachdem Ihnen der Arzt ein Rezept ausgestellt hat, wird das Medikament durch unsere Hausapotheke verschickt.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit beim Ausfüllen des medizinischen Fragebogens oder der Bestellung haben, steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung.

Premique (Climopax) information
MarkennamePremique
Aktiver WirkstoffKonjugiertes Östrogen und Medroxyprogesteron
HerstellerPfizer
Trustpilot-Bewertung4.8/5
Trustpilot-Bewertungen29
VerfügbarkeitNicht vorrätig
BeschreibungPremique ist ein Medikament zur Hormonersatztherapie (HET), das der Linderung von Symptomen dient
Rezeptpflichtrezeptpflichtig
Einnahme/AnwendungOral
DarreichungsformTablette
Dosierung0,625mg/ 5mg, 0,300
AnwendbarkeitFrauen, die unter menopausalen Symptomen leiden
Anwendungshinweise1 Tablette täglich
Wirkstoffklassestrogen und Gestagen
Bei AlkoholkonsumNicht relevant
In der StillzeitNicht geeignet
Bei SchwangerschaftNicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Produkt Bewertung
Hervorragend 4.8 29 Patienten haben Premique (Climopax) auf Trustpilot bewertet
13 Nov.

Absolut Top super Service,...

Markus Englert
Unsere Patienten lieben:
  • Hilfreicher und freundlicher KundenserviceWir sind erreichbar von Montag bis Freitag, 09:00 - 18:00
  • Keine versteckten GebührenAlle Presie beinhalten Versand & Rezept
  • Lieferung am nächsten TagFür alle Bestellungen vor 16:00